"Nähbienen" finanzieren Laptop für Frauenhaus

sehr schöner Artikel der Nähbienen in der RP vom 23.November!

https://rp-online.de/nrw/staedte/willich/willicher-naehbienen-finanzieren-laptop-fuer-frauenhaus_aid-54777359?utm_source=mail&utm_medium=referral&utm_campaign=share?utm_source=mail&utm_medium=referral&utm_campaign=share

Während des Corona Lock Downs im April hat sich sehr unkompliziert und spontan ein Netzwerk von Willicher Frauen gefunden, die Mund-Nasen-Masken genäht haben. Zunächst haben sie die Masken umsonst an Institutionen abgegeben. Nachdem die „Bestellungen“ schließlich immer umfangreicher wurden, haben sich die Frauen an das Netzwerk Neersen gewendet, mit der Bitte den Empfang von Spendengeldern für die Masken zu organisieren. Der Erlös sollte nach Wunsch der Näherinnen einem sozialen Zweck zugutekommen. Mittlerweile ist der erlös so angewachsen, dass dem Frauenhaus ein Laptop inkl. Software gespe ndet werden kann, der speziell den Schulkindern zur Verfügung steht, die zeitweise mit ihren Müttern im Frauenhaus wohnen. Die Schülerinnen und Schüler können damit an einem eigenen Gerät den Anforderungen der Schulen nachgehen oder Recherche für Hausaufgaben betreiben. Des Weiteren hat die Nähgruppe Geschenkepakete für die Bewohnerinnen des Mutter-Kind- Hauses gepackt. In den Päckchen warten kleine Aufmunterungen und Aufmerksamkeiten, die das Leben erleichtern sollen.

Weitere Infos gibt es im Netzwerk Neersen

 

die Nähbienen vor der Begegnungsstätte